Systemisches Consulting für die nachhaltige Entwicklung Ihrer Organisation

Wir begleiten Ihre Organisation durch passende Impulse und unsere Philosophie, den Menschen in den Mittelpunkt zu stellen, zum nachhaltigen Projekterfolg. So heben wir durch unser systemisches Consulting gemeinsam das Potenzial für die eigenständige und vorausschauende Weiterentwicklung Ihres Unternehmens.

Pack ma’s

Aktuelle Herausforderungen für Organisationen

Keine Zeit unterlag einem so schnellen und grundlegenden Wandel wie die heutige. Sei es die digitale Transformation, eine zunehmende Abhängigkeit von immer zahlreicheren Akteuren durch die globale Vernetzung oder unsichere Entscheidungen in komplexen Situationen – Organisationen sehen sich heute mit zahlreichen Herausforderungen konfrontiert. Das Spannungsfeld zwischen notwendigen Anpassungen und dem Bewahren der eigenen Einzigartigkeit stellt hohe Anforderungen an Sie und Ihr Team.

Unser Consulting-Ansatz

Wir betrachten Organisationen als Systeme, die aus vielfältigen, miteinander agierenden Akteuren bestehen. Nachhaltige Veränderungen sind nur aus der Organisation selbst heraus zu realisieren. Daher ist die intensive Zusammenarbeit zwischen den Beteiligten in Ihrer Organisation und unserem Team Basis unserer Beratung. Sie sind der Experte bzw. die Expertin für ihr Unternehmen, wir unterstützen Sie durch unsere Prozess- und Fachberatung bei Perspektivwechseln, um neue Lösungen zu finden und Ihre Organisation strategisch, strukturell und kulturell weiterzuentwickeln.

Wir betrachten Ihre Themen im systemischen Consulting integrativ, berücksichtigen die komplexen Zusammenhänge und beziehen das Umfeld mit ein. So vermeiden wir vorschnelle Lösungen und bieten Ihnen eine nachhaltige Beratung.

Unsere Consulting-Bausteine für Ihren Erfolg

Mit Ihnen entwickeln wir nachhaltig wirksame Lösungen und begleiten Sie nicht nur bei der Konzeption, sondern auch während der Umsetzung – damit Sie sich Zeit, Geld und Nerven sparen. Für unser ganzheitliches, systemisches Consulting nutzen wir die abgebildeten Bausteine und stimmen unser Vorgehen individuell auf Ihre Organisation ab.

Einblicke in unsere Arbeit

Betroffene: ca. 50 Personen
Projektteam: 2 Personen
Projektdauer: 2 Monate (60 Stunden Aufwand)

Herausforderung

  • Eine Gemeinde legt großen Wert auf Regionalität und Nachhaltigkeit
  • Essensversorgung der öffentlichen Einrichtungen wird selbstorganisiert, stellt kurze Wege sicher
  • Kunden: Kindergärten und Betreutes Wohnen, Endkunden: essende Kinder bzw. Senioren, Produzenten: ortsansässige Wirte, Auslieferung: Verein
  • Bisher: Koordination des Prozesses durch selbstprogrammierte Datenbank, inzwischen technisch überholt und relativ pflegeaufwendig
  • Alternativlösung erforderlich

Unser Vorgehen

  • Analyse und Dokumentation des Ist-Prozesses vom Zusammenstellen der Menüs bis zur Rechnungsstellung an die Endkunden
  • Definition des Soll-Prozesses
  • Aufnahme der Anforderungen an eine neue Software gemeinsam mit allen Beteiligten
  • Durchführen einer Software-Recherche
  • Befähigung der Anwender, Begleitung der Software-Einführung

Betroffene: ca. 3.000 Personen
Projektteam: ca. 25 Personen
Projektdauer: 3 Jahre

Herausforderung

  • Betriebsfähigkeit der alten Software-Version läuft in absehbarer Zeit ab
  • Prozessdokumentation weitgehend vorhanden
  • Prozessrollen werden in der Organisation unterschiedlich besetzt
  • Prozessverbindlichkeit durch verpflichtende Dokumentation
  • Geringe Motivation der Belegschaft durch erwarteten Mehraufwand

Unser Vorgehen

  • Entwicklung einer richtungsweisenden Vision und Strategie
  • Erzeugen von Veränderungsnotwendigkeit bei allen Beteiligten
  • Erstellung eines Stufenplans unter Berücksichtigung der Anwenderperspektive
  • Sicherstellung der Arbeitsfähigkeit durch Methodik der Prozessgestaltung und -absicherung (losgelöst vom Softwarehersteller)
  • Entwicklung eines Rollenkonzepts unter Einbeziehen von Technik, Prozess und Organisation
  • Durchführung einer Informationsveranstaltung zum Go-Live für alle Anwender

Betroffene: ca. 6.000 Personen
Projektteam: ca. 40 Personen
Projektdauer: 4 Jahre

Herausforderung

  • Software mit hohem Anteil an Customizing zur optimalen Anpassung an den Prozess
  • Hohe Kosten je Software-Release
  • Vorteile der weiterentwickelten Standardsoftware können nicht genutzt werden
  • Änderung der Gewohnheiten notwendig: Prozessveränderung und Mindset
  • Erwartung von Ineffizienzen durch Verzicht auf Customizing

Unser Vorgehen

  • Sicherstellung der Arbeitsfähigkeit durch Methodik zur Prozessgestaltung und -absicherung (losgelöst vom Softwarehersteller)
  • Schaffen von Problembewusstsein bei den Anwendern und Erzeugen von Veränderungsbereitschaft
  • Durchführung einer Stakeholder-Analyse zur Beteiligung der Anwender im Projekt
  • Befähigung der Anwender im Rahmen eines Schulungskonzepts (Software- und Prozessbefähigung)
  • Erstellung eines Kommunikationsplans
  • Durchführung von Informationsveranstaltungen zum Go-Live für alle Anwender

Das sagen unsere Kunden

Das Vertrauen unserer Kunden steht für uns an erster Stelle. Daher respektieren wir den Wunsch nach Diskretion aus persönlichen Gründen oder firmeninternen Richtlinien und veröffentlichen Kundenstimmen teilweise anonymisiert.

„Die Mitarbeiter der Firma Catus Consultants unterstützen uns seit Jahren im Veränderungs- und Projektmanagement. Hierbei haben uns die hohen Flexibilität im Denken und Handeln sowie das integre und positive Miteinander sehr geholfen.“

Steffen Bihlmayer, AUDI AG

„In sehr kurzer Zeit und mit äußerst geringem personellen Aufwand der Kommune haben wir mit den Catus Consultants eine zukunftsfähige Lösung gefunden, die allen Beteiligten durch eine einfachere Bedienung auch noch wöchentlich Zeit spart.“

Rainer Handlfinger, Bürgermeister Obergrafendorf

„Die Digitalisierung stellt alle Organisationen vor große Herausforderungen. Gewachsene Strukturen entsprechen nicht mehr den Anforderungen zeitgemäßer Produktion und Kommunikation. Das Geflecht der Systeme gleicht manchmal einem Gordischen Knoten, Hier kommt es darauf an, einen Berater zu finden, der die eigene Sprache versteht und in der Lage ist, den konkreten Bedarf mit überschaubarem Aufwand zu konkretisieren. Catus hat uns dabei geholfen, unsere internen Prozesse zu analysieren, zu kategorisieren und dabei auch auf den Prüfstand zu stellen. Das Besondere dabei war, dass sowohl das Angebot als auch das Ergebnis des ersten Audits bereits sehr transparent und für unseren Bedarf passgenau war. Die fachkundige Begleitung und Beratung bei Schnittstellen und Einführung bzw. Anpassung der Systeme durch die Catus-Experten hilft uns, unsere IT-Landschaft auf ein zeitgemäßes und ressourcenschonenderes Level zu heben. Wir schätzen die offene und vertrauensvolle Zusammenarbeit sehr.“

Tanja Auernhamer, Bundesverband Industrie Kommunikation e.V.

„Das Catus-Changemanagement für unser Software-Relaunch-Projekt zeichnet sich durch innovative Ansätze, passgenaue Methoden und hohe Akzeptanz in der Anwenderschaft aus. Die von den Catus Consultants entwickelten Maßnahmen und Prozesse haben maßgeblich zum Projekterfolg beigetragen.“

Anonym

„Zuverlässig, kreativ, proaktiv – so haben wir die Catus Consultants während unseres Veränderungsprojekts kennengelernt. Danke für die gute Zusammenarbeit!“

Anonym

Wir sind für Veränderung.
Sind Sie bereit, mit Ihrer zu starten?

Pack ma’s
servus@catus-consultants.de
+49 (0) 841 – 13 80 76 18